Zu meinen Vogelhäusern:

Meine Vogelhäuser werden aus Fichten-, Kiefer-, und Lärchenholz (Stärke 19 mm) gebaut, je nach Verfügbarkeit auch aus Schreiner- oder Leimholzplatten.
Haus und Dach werden verleimt und mit rostfreien Nägeln und Schrauben zusammen gebaut. Die Dachabdichtung besteht aus Flachdachfolien namhafter Hersteller (Bauder, Wolfin). Jedes Vogelhaus hat ein Draufblech zur Verbesserung der Wasserableitung (Kupfer oder Titanzink).
Nach der Grundierung werden meine Häuser mit schadstofffreien Lacken gestrichen.
Häuser der Natur-Linie werden oftmals mit einem Lärchendach geliefert (Lärche ist unbehandelt).
Alle Häuser werden mit einem Halter zur Anbringung geliefert.
Offene Futterhäuser sind mit einem Haken zum Aufhängen versehen.
Gereinigt werden die Häuser einmal im Jahr. Anleitung liegt bei den gelieferten Häusern bei.